Lynn Valley, Black Dress Gala & Candytown – Week 13

Diese Woche besuchte ich eine glamuröse Gala, wanderte durch das Lynn Valley und kam am Holiday Festival ‘Candytown’ in Weihnachtsstimmung.

Montag, 21.11.2016

Christmastime is here!

In den Einkaufszentren und Supermärkten von Vancouver weihnachtet es bereits. Nach Halloween wurden sofort alle Shops weihnachtlich umdekoriert und in Metrotown, einem der größten Einkaufszentren Vancouvers, ist Santa Claus schon seit Anfang der Woche anzutreffen 😉


Dienstag, 22.11.2016

3 Monate in Vancouver

Kaum zu glauben, dass es heute in einem Monat schon wieder nach Hause geht. Vor meinem Heimflug stehen aber noch ein paar kleine Abenteuer auf dem Programm 🙂

5 Dinge, die ich im dritten Monat gelernt habe:

  • Ein Brunch mit ‘Bottomless Mimosas’  bedeutet, dass es zu einem gewissen Preis (meistens 10$) unbeschränkte Mimosas (Sekt Orange) gibt. Die Kellner laufen mit Krügen voller Sekt Orange herum und schenken allen Gästen unaufhörlich nach.
  • In Vancouver gibt es Kolibris. Ich hab das zwar schon in meinem Reiseführer gelesen, aber erst letzte Woche einen Kolibri gesehen. Er lebt in meiner Siedlung und wird von unseren Nachbarn gefüttert. Kolibris überleben den Winter in British Columbia indem sie sich von Insekten und Insektenlarven ernähren. Außerdem haben viele Vancouverites begonnen, Trinkstellen mit Zuckerwasser in ihre Gärten zu hängen.
  • Black Friday wird in Kanada genauso intensiv umworben wie in Amerika. Die Vancouverites sind allerdings viel zu gemütlich, um sich deswegen in die Einkaufszentren zu drängen.
  • Regen an der Westküste ist doppelt so nass und dreimal so hartnäckig wie in Europa. Es. hört. einfach. nicht. auf.!
  • Wenn in Vancouver ein Kind entführt oder gesucht wird, dann wird von der verantwortlichen Polizeibehörde ein ‘AMBER Alert’ ausgerufen, der über Durchsagen in Radio und Fernsehen sowie über die Leuchtanzeigen aller TransLink Busse bekannt gegeben wird. Das AMBER Alert System wurde von Amerika übernommen und steht für America’s Missing: Broadcast Emergency Response.

Donnerstag, 24.11.2016

Sushiparty

Dionne revanchierte sich für Sarahs britische Dinnerparty und lud uns zu einer Sushiparty in ihr Apartment ein.
Zu dreizehnt vernichteten wir zwei große Sushi Partyplatten und Dionnes hausgemachtes ‘Sweet Potato Tempura’.

week13-6


Freitag, 25.11.2016

Lynn Valley & Rice Lake

Das hartnäckige Regenwetter und die Vorbereitungen für die Finals hatten Wanderungen in den letzten Wochen erschwert, deswegen freute ich mich diesen Freitag umso mehr über einen regenfreien Vormittag. Ich fuhr ins Lynn Valley und wanderte von der Lynn Valley Suspension Bridge den Canyon entlang und um den Rice Lake herum.

lynnvalley-19

Abends besuchten wir die Little Black Dress Gala  – eine Wohltätigkeitsveranstaltung für die non-profit Organisation ‘Help Change My City Alliance’ – im Fairmont Hotel. HCMC Alliance bietet Mentorship für Jugendliche in Vancouver, hilft ihnen, Arbeit zu finden, und vergibt Stipendien für Jugendliche, die nach schwierigen Umständen eine Ausbildung absolvieren möchten. Für diesen guten Zweck schlüpften wir in unsere schönsten schwarzen Kleider und genossen einen glamourösen Abend voller Kunst, Mode und Musik.

15250733_1897024983916578_4535770371222900917_o-1


Samstag, 26.11.2016

Portobello Holiday Market & Candytown

Am Portobello Holiday Market an der Main Street boten über 90 Künstler aus Vancouver und Umgebung handgemachte Mode, Schmuck, Kunst, Snacks, Getränke, Wohnaccessoires usw. an.

 

Danach besuchten wir das verregnete, aber stimmungsvolle Holdiay Festival ‘Candytown’ in Yaletown.

candytown


Week 12 – International Week, Backstreet Boys & Spice Girls

One Reply to “Lynn Valley, Black Dress Gala & Candytown – Week 13”

  1. […] Week 13: Lynn Valley, Black Dress Gala & Candytown […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.